Konfirmandenarbeit

Die Konfirmandenarbeit im Pfarrverband Gardessen und Schandelah besteht aus verschiedenen Bestandteilen:

Start der Konfirmandenzeit ist in der Regel August/September mit einem Begrüßungsgottesdienst am 2. Sonntag im September in Gardessen. Die thematischen Einheiten finden von September- Juni des ersten Jahres statt, ausgenommen ist die Adventszeit und meistens einige Wochen im Februar. Kurz vor Ostern im zweiten Jahr ist in der Regel in Schandelah der Vorstellungsgottesdienst. Am 2. bzw. 3. Sonntag nach Ostern finden die Konfirmationen statt, oft verbunden mit einem Auftakt durch einen  Beicht- und Abendmahlsgottesdienst am Sonnabend vor dem Konfirmationstag. 

 

 


zurück zur Startseite